Wie du mit Hilfe einer Matrix schneller zu einer Entscheidung kommst

Eine Entscheidungsmatrix oder Optionsmatrix ist eine Hilfe, um bei komplexen Problemen, bzw. Fragestellungen schneller zu einer Entscheidung zu kommen. Wenn dein Bauch dich nicht mehr weiter bringt, kannst du immer noch auf analytisches Vorgehen zurückgreifen. Dafür gibt es spezielle Tools.

Matrix Entscheidung Skizze

Du hast mit Sicherheit schon viele Optionsmatrixen gesehen. Zum Beispiel in Produktkatalogen, wo einzelne Produkte miteinander verglichen werden.

Wie eine Matrix bei Jobfragen helfen kann

Etwas ungewöhnlicher ist es, eine Entscheidungsmatrix im Privatleben einzusetzen. Aber auch hier kann sie dir helfen zu einer besseren Entscheidung zu kommen. Zum Beispiel bei der Jobsuche. Keine Angst – zur Erstellung einer einfachen Optionsmatrix muss man kein Mathegenie sein.

Angenommen du bist auf der Suche nach einer neuen Anstellung. Als gut ausgebildete Fachkraft musstest du dich nicht lange bewerben und hast nun zwei (oder drei) Zusagen von unterschiedlichen Unternehmen erhalten.

Nehmen wir an, die Unternehmen und deren Angebote sind sehr unterschiedlich. Da fällt die Entscheidung schwer. Du überlegst hin und her, kommst aber nicht zu einer Lösung. Hier kann dir eine Entscheidungshilfe in Form einer Matrix entscheident weiterhelfen.

Es gibt zwei Möglichkeiten eine Matrix zu erstellen. Bei einer komplexen Frage wird dir höchstwahrscheinlich die einfache Entscheidungsmatrix nicht weiter helfen. Trotzdem will ich sie dir kurz vorstellen. Die einfache Matrix kannst du zum Beispiel beim Kauf eines Produktes anwenden. Dafür ist sie ausreichend.

Entscheidung Matrix Jobsuche
Du kannst dir in Exel ganz einfach eine einfache Matrix selbst erstellen um dir Entscheidungen leichter zu machen!

Ich habe schon mal vorgearbeitet und dir eine einfache Matrix in Form einer Open Office Liste mit Formeln erstellt. Melde dich zum Newsletter an und lade sie dir kostenlos herunter.


Was dir bei der Entscheidung für einen neuen Arbeitgeber hilft, ist eine Entscheidungsmatrix, die deine Anforderungen und Bedürfnisse mit berücksichtigt.

Gerade bei der Auswahl eines neuen Arbeitsplatzes gibt es Punkte die dir sehr wichtig sein können und Dinge auf die du keinen so großen Wert legst. Die Gewichtungsmatrix ist deshalb etwas komlizierter. Hilft dir aber deine Präferenzen mit einzubinden.

Beispiel Anwendung einer Entscheidungsmatrix bei der Auswahl des neuen Arbeitgebers:

Die Entfernung zur Arbeitsstelle ist nicht so wichtig, da du über ein Auto verfügst und Frühaufsteher bist. Die Entfernung ist für dich also nicht wichtig, aber Benzin brauchst du ja trotzdem (deshalb nur 30%).

Oder du hast kein Auto und bist auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen und du musst rechtzeitig die Kinder abholen und kannst keine Zeit auf der Straße verschwenden. Die Entfernung ist für dich also sehr wichtig (deshalb 100%).

Auch eine etwas umfangreichere, auf dich zugeschnittene Matrix kannst du in Exel leicht selbst machen

Ich habe schon mal vorgearbeitet und dir eine erweiterte Matrix in Form einer Exelliste (oder Open Office) erstellt. Melde dich zum Newsletter an und lade sie dir kostenlos herunter.


Folgende Punkte, die für die Auswahl eines neuen Arbeitgebers ausschlaggebend sein können. Die Liste kann selbstverständlich noch ergänzt werden.

  • Gehalt
  • 13. Monatsgehalt/Urlaubsgeld
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Karrierechancen
  • Firmenfahrzeug
  • sonstige Annehmlichkeiten, z.B. Tankkarte, Kinderbetreuung
  • Work-Life-Balance
  • Urlaubstage
  • flexible Arbeitszeiten
  • Image des Unternehmens
  • Größe des Unternehmens
  • Atmosphäre im Unternehmen

Wer mehr über Entscheidungsmatrixen lesen will. Valentin Heyde von komfortzonen.de hat einen interessanten Bericht geschrieben.


Wir werden niemals deine E-Mail-Adresse weitergeben. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung